Seitenhierarchie

Versionen im Vergleich

Schlüssel

  • Diese Zeile wurde hinzugefügt.
  • Diese Zeile wurde entfernt.
  • Formatierung wurde geändert.

...

Hinweis

Url zum Frontend ihres Onlineshops: ihrWunschname.shopcloud.io

Url zur Verwaltungsoberfläche ihres Onlinshops: ihrWunschname.shopcloud.io/admin

 

Image Modified

Abb. Loginmaske

Aufbau der Verwaltungsoberfläche

...

  1. Links oben: Hauptnavigation. Hier sind alle Befehle verlinkt. 
  2. Links unten: Kurzbefehle
  3. Rechts oben: Kontoeinstellungen des aktuellen Benutzers

Image Modified

Abb. Aufbau der Verwaltungsoberfläche

Erste Schritte

Im Dialog "erste Schritte" können Sie das Shoplogo individualisierenaustauschen, die wichtigsten Impressumsinfos anpassen und ein neues Passwort vergeben. Alle Angaben können nachträglich geändert werden.

Sie gelangen zu den ersten Schritten über die Hauptnavigation → Favoriten → Erste Schritte. 

Image Removed

Image Added

Abb. Navigation zu Erste Schritte

1. Benutzerdaten ändern

Erweitern

Image Modified

Abb. Erste Schritte - Step 1


Die erste und gleichzeitig wichtigste Einstellung ist die Vergabe des Benutzernamens und eines neuen und sicheren Passwortes. Änderung des Passwortes im Block "Zugangsdaten" (siehe Abb. Zugangsdaten).

Für den Benutzernamen wählt man seine E-Mail-Adresse, die man mit dem neuen Passwort in den Dialog eingibt. Außerdem sollten noch die Anrede, sowie 
Vor- und Nachname ergänzt werden. 

Image Modified

Abb. Zugangsdaten

 

Hinweis

Der Betreiber eines Onlineshops ist dazu verpflichtet, die Regeln des gesetzlichen Datenschutzes in seinem Land einzuhalten.

Über den Button "ändern" werden die Änderungen an den Server übertragen.Image Removed

Klicken Sie dann am Seitenende auf den Button "weiter zu Schritt 2" um den nächsten Step "Logo hochladen" zu erreichen.

2. Logo hochladen

Erweitern

Image Modified

Abb. Erste Schritte - Step 2


Jetzt kann das Logo hochgeladen werden. Dazu benötigt man vorzugsweise eine PNG- oder GIF-Datei des Logos (JPEG eignet sich für Logos nicht). . Soll eine JPG-Datei hochgeladen werden achten Sie darauf, dass der Hintergrund der Logodatei mit dem des Onlineshops übereinstimmt.

Das Logo wird in zwei Ausführungen benötigt. :

  • Eine kleine, maximal 300 Pixel breite, Version für
den Onlineshop und eine für den Druck optimierte 300dpi-Version. Die hochauflösende Version wird für Printdokumente, wie Rechnungen, benötigt. 

Image Removed

  • die Darstellung im Onlineshop.
  • Eine druckoptimierte Version in 300dpi, welche für Rechnungsdokumente, den Retoureschein usw. benötigt wird.

Image Added

Abb. Logo hochladen


Wählen Sie die Logodatei aus und klicken auf den Button "ändern", damit die Datei auf den Server übertragen wird.

Nachdem das Logo hochgeladen ist, erscheint es im Dialog.

Image Removed

klicken Sie bitte am Seitenende auf den Button "weiter zu Schritt 3".

3. Impressum anpassen

Erweitern

Image Modified

Abb. Erste Schritte - Step 3


In diesem Dialog müssen die Daten des Unternehmens eingeben werden.

 

Hinweis

Falschangaben in diesen Dialogen können rechtliche Konsequenzen haben. Je nach Land besteht die Möglichkeit von Abmahnungen oder sogar Bußgeldern. Hier sollten aus eigenem Interesse auch für die Tests bereits die richtigen Daten verwendet werden.

 

Damit Um alle Daten eingegeben werden können, kann gescrollt werden vollständig einzugeben ist es nötig, den Dialog bis zum Ende nach unten durchzuarbeiten. Das geschieht über die Scrollbar am rechten Rand des Dialoges (siehe rotes Rechteck).

 

Image Removed

Image RemovedWenn Ihnen dieser nicht angezeigt wird, klappen Sie die linke Navigation zu. Dann werden beide Scrollbars (die des Dialoges und die des Browserfensters) sichtbar.

Image Added

Abb. Scrollbar am rechten Rand des Dialoges


Haben Sie alle Daten ausgefüllt, klicken Sie auf den Button "ändern" damit die Datei auf den Server übertragen wird. Erst dann geht es am Seitenende über den Button "weiter zu Schritt 4" weiter.

4. Demobanner abschalten und Übersicht

Erweitern
Image Removed

Der Demobanner befindet sich im Frontend, wie auf der Abbildung ersichtlich. 

Image Removed

 

 Solange noch kein Impressum eingegeben wurde ist das Demobanner eingeblendet. 

 

 

Image Added

Abb. Demobanner im Shopfrontend


Dieses Banner kann man über die Option Demomodus ausschalten deaktivieren. Dieser Schritt kann auch zu einem späteren 
Zeitpunkt späteren Zeitpunkt erledigt werden.

Image Added

Abb. Erste Schritte - Step 4

 

Image Modified

Abb. Checkbox "Demomodus ausschalten"

 

Info

Das Banner ist ein Hinweis für Benutzer, dass der Onlineshop noch nicht zum Verkauf freigegeben ist. Rechtlich ist dieses Banner nur ein schwacher Schutz, deshalb sollten das Impressum und die Produkte zügig gepflegt werden.

 

Image Removed

Auf der letzten Seite sind keine Aktionen mehr erforderlich. Es ist lediglich eine Übersicht mit Verlinkungen zu den verschiedenen Bereichen des neuen Shops. 

...

Warnung

Es gibt zwei verschiedene Ansichten auf den Onlineshop. 

  1. Live-Version Betrieb - Diese Version des Shops sehen ihre Ihre Kunden.
  2. Vorschaumodus - Dieser Modus Backup-Betrieb - Diese Version des Shops wird bei der Pflege der Daten verwendet. Um zur Vorschauansicht zu gelangen navigieren Sie bitte zu Onlineshop → Vorschau.

Image Modified

Abb. Vorschau in der Verwaltungsoberfläche

 

Alternativ können Sie auch folgenden Suffix an die URL hängen:  ihrwunschname ihrwunschname.shopcloud.io/de/home?sxx_preview=true

Die angepassten Daten können im Frontend (Onlineshop) angeschaut werden, ohne dass die Kunden diese Änderungen sehen. Erst wenn Sie zufrieden mit dem Ergebnis sind, kann die Vorschau "live" gestellt werden. Dies erfolgt über den Befehl Cacheverwaltung. Sie gelangen zum Befehl über Onlineshop → Cacheverwaltung.

Image Removed

Cacheverwaltung

Damit Ihr Shop zuverlässig und schnell läuft, sind an die shopcloud diverse Caches angebunden. Haben Sie Änderungen in Ihrer shopcloud vorgenommen - zum Beispiel neue Produkte angelegt und veröffentlicht oder Texte geändert - kann es vorkommen, dass diese trotz korrekter Pflege nicht sofort im Shop sichtbar sind. 

Das liegt in den meisten Fällen an den verwendeten Cache-Möglichkeiten. Eine bereits obsolete Version Ihres Shops wird angezeigt, eine Kopie sozusagen, die noch im Cache (Speicher) vorhanden ist. Um den Cache zu löschen und die Echtdaten im Onlineshop (Frontend) sehen zu können, gehen Sie über die "Inhaltsverwaltung" auf die "Cacheverwaltung".

Image Added

Abb. Navigation zur Cacheverwaltung


In den meisten Fällen hilft es, wenn Sie lediglich den "Datenbankcache" sowie das "Verzeichnis der statischen Seiten" löschen.

Image Added

Abb. Caches löschen

Hinweis

Das Löschen des Caches verlangsamt den Shop vorläufig. Bilder und Designdateien (CSS) werden neu in den Cache geladen, URL-Routings und statische Seiten müssen neu geschrieben werden.

 

Design anpassen

Sobald Sie sich im Vorschau-Modus befinden, können Sie auch unterschiedliche auswählen. 

Image Modified

 

Produktpflege

...