Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Zusammenfassung

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Einstellungen Sie bei Ihrem Provider vornehmen müssen, damit Ihr shopcloud-Onlineshop unter Ihrer eigenen Domain läuft.

Beschreibung

Sie erhalten von shopcloud eine eigene Subdomain <name>.shopcloud.io, unter der Ihr Shop immer erreichbar ist. Sie können aber natürlich Ihre eigene Domain wie zum Beispiel www.example.com verwenden. Dazu muss in Ihrem Domain Name System (DNS) für die gewünschte Shopdomain ein sogenannter CNAME Eintrag auf Ihre shopcloud-Subdomain vorgenommen werden. Der Eintrag kann folgendermaßen aussehen (<name> ist hier durch Ihre Subdomain zu ersetzen):

www.example.com. IN CNAME <name>.net.shopcloud.io

Viele Provider bieten die Möglichkeit über eine Webseite den DNS direkt zu ändern. In der folgenden Tabelle haben wir für Sie die entsprechenden Anleitungen einiger Provider zusammengestellt.

Falls Ihr Provider keine Webseite zum Ändern des DNS besitzt, so bitten Sie Ihn für Sie einen Eintrag in Ihrem DNS vorzunehmen.

Beachten Sie bei der Wahl Ihrer Shopdmain, dass das DNS-System normalerweise für die Hauptdomain - example.com - keine CNAME-Einträge unterstützt. Sie müssen immer eine Subdomain - wie www.example.com oder shop.example.com - auswählen.

Providerübersicht

Falls Ihr Provider hier nicht aufgeführt wird, kontaktieren Sie bitte den Support Ihres Providers damit er Ihnen bei der Einrichtung hilft.

Es kann bis zu 48 Stunden dauern, bis Änderungen am DNS wirksam werden.

 

 


Ressourcen

 


Feedback

Waren diese Informationen hilfreich?

 


Historie

Version Datum Kommentar
Aktuelle Version (v. 4) 01.Mär.2017 08:31 Martin Massenberg
v. 3 14.Dez.2016 14:42 Volker Schukai
v. 2 14.Dez.2016 14:35 Volker Schukai
v. 1 14.Dez.2016 14:32 Volker Schukai

 

Schreiben Sie einen Kommentar...