Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

HideElements
metastrue
childpagestrue
favoritetrue

 

Transparenz ist für uns wichtig. Deshalb informieren wir Sie auf dieser Seite über die Bedingungen zur Nutzung unseres Service-Portals und zur Einstellung von Vorgängen.

Sollten einzelne Bedingungen unklar oder missverständlich sein, sprechen Sie uns bitte vor Beauftragung an.

Nutzungsbedingungen

Durch die Nutzung unseres Service-Portal stimmen Sie unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und diesen Nutzungsbedingungen zu.

Anders lautende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen von Ihnen (Vertragspartner) werden nicht anerkannt.

Zugang zum Service-Portal

Sie als Vertragspartner (Hauptbenutzer) erhalten über Ihre eindeutige E-Mail-Adresse einen personalisierten Zugang zu unserem Service-Portal

Für zusätzliche Mitarbeiter (Zusatzbenutzer), können weitere Zugänge angelegt werden.

Neue Zugänge müssen Sie über das Service-Portal unter Angabe der zu verwendenden E-Mail-Adresse anfordern. Bei der Übermittlung der E-Mail-Adressen bestätigen Sie, das wir eine Erlaubnis zur Verarbeitung der E-Mail-Adressen haben.

Info

Zusatzbenutzer können nur vom Hauptbenutzer beantragt werden.

 

Reaktions- und Antwortzeiten

Unsere Servicezeiten sind von Montag - Freitag jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr. In der Regel erfolgt eine erste Reaktion innerhalb von zwei Arbeitstagen.

Die Dauer der weiteren Bearbeitung hängt von vielen Faktoren ab.

Eskalation

Vorgänge können von Ihnen eskaliert werden. In diesem Fall wird Ihr Vorgang priorisiert bearbeitet  (es entstehen zusätzliche Kosten). 

Aufwendungen & Kosten

Sofern keine anderen Konditionen vereinbart sind, berechnen wir für entstandene Aufwendungen nach unserem allgemeinen Stundensatz ab.

Bei Fragen zur Produkterprobung  oder zur Lizenzierung und Abrechnung  entstehen selbstverständlich keine Kosten.

Für Vorgänge vom Typ Projektanfrage   enstehen erst nach Beauftragung des Angebots Kosten.

Bei der Übermittlung eines reproduzierbaren Fehlers (Bug)   enstehen in der Regel keine Kosten. 

Für die Anforderung von technischem Support   berechnen wir für die Bearbeitung die aufgewendete Zeit nach unserem allgemeinen Stundensatz.

Bei sonstigen Anfragen  können Kosten enstehen. Hierzu werden wir sie explizit informieren.

 

Info

Für vom Kunden abgebrochene oder zurückgezogene Vorgänge berechnen wir die bis zu diesem Zeitpunkt aufgewendete Zeit.

Note

Für die Bevorzugung von Vorgängen (Eskalation) berechnen wir zusätzlich zu den entstandenen Aufwendungen je Eskalation eine Servicepauschale.

 

 



Ressourcen