Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Historie

VersionÄnderungenAnmerkungen
0.1.0
ALEJS-63 - Abrufen der Vorgangsdetails... STATUS
Initialversion
0.1.2

ALEJS-144 - Abrufen der Vorgangsdetails... STATUS

Bugfix

  • In der Funktion getURLParameter() die Parameter besser geprüft

Abhängigkeiten

Frameworks  & Plugins
jQuery> 1.6
Bootstrap > 3 

Installation

Javascript- und CSS-Dateien können vom Alvine-CDN geladen werden.

//cdn.alvine.io/libs/alvine/logger/jquery.alvinelogger-0.1.0.min.js

Bibliotheken

<script src="//cdn.alvine.io/libs/alvine/logger/jquery.alvinelogger-0.1.0.min.js"></script>

 

Konfigurieren

Über die angebenen Parameter kann das Plugin konfiguriert werden. Die Werte können entweder per Script, als Json im Tag oder als einzelne data-Attribute (data-) im Tag notiert werden. Weitere Details siehe  die Seite Javascript.

 <div class="alvine<pluginname>" data-<pluginname>-fragmentkey="second">

Parameter

SchlüsselTypeBeschreibungStandardwert
loglevelstring|integerALL (255) > TRACE (64) > DEBUG (32) > INFO (16) > WARN (8) > ERROR (4) > FATAL (2) > OFF  (0)ERROR
logurlstringURL an die das Logging per Ajax gesendet werden soll (setzt einen aktiven Ajax-Handler voraus)null

Methode

HandlerBeschreibungParameter
addAjaxHandlerfügt einen Ajax-Handler hinzu; benötigt logurl als Parameter 
addConsoleHandlerfügt einen Consolen-Handler hinzu 
logFatalMeldung mit Level FATAL loggenarguments ...
logErrorMeldung mit Level ERROR loggenarguments ...
logWarnMeldung mit Level WARN loggenarguments ...
logInfoMeldung mit Level INFO loggenarguments ...
logDebugMeldung mit Level DEBUG loggenarguments ...
logTraceMeldung mit Level TRACE loggenarguments ...
getLogLevelGibt den aktuellen Loglevel zurück 
setOffSetzt den Loglevel auf OFF (0) 
setFatalSetzt den Loglevel auf FATAL (2) 
setErrorSetzt den Loglevel auf ERROR (4) 
setWarnSetzt den Loglevel auf WARN (8) 
setInfoSetzt den Loglevel auf INFO (16) 
setDebugSetzt den Loglevel auf DEBUG (32) 
setTraceSetzt den Loglevel auf TRACE (64) 
setAllSetzt den Loglevel auf ALL (255) 
setLogLevelSetzt den Loglevel auf einen Wertlevel
levelGibt für die übergebene Zeichenkette den integer Wert zurück. Bei einer unbekannten Zeichenfolge wird 0 (OFF) zurückgegebenlabel
labelGibt für den übergebenen Integerwert die Zeichenkette zurück. Bei einer unbekannten Zahl wird 'inknown' zurückgegebenlevel

Eventlistener

HandlerBeschreibungDaten
   

Events

HandlerBeschreibungDaten
log.FATALEs wurd ein Logging mit dem Lavel FATAL geschrieben 
log.ERROREs wurd ein Logging mit dem Lavel ERROR geschrieben 
log.WARNEs wurd ein Logging mit dem Lavel WARN geschrieben 
log.INFOEs wurd ein Logging mit dem Lavel INFO geschrieben 
log.DEBUGEs wurd ein Logging mit dem Lavel DEBUG geschrieben 
log.TRACEEs wurd ein Logging mit dem Lavel TRACE geschrieben 

URL-Parameter

ParameterBeschreibungBeispiel
loglevelÜber den URL-Parameter loglevel kann der Loglevel für alle Logger auf einen bestimmten Wert gesetzt werden.http://example.com/test.html#loglevel=ALL
   

Beispiele

Logging in globalen und eigenen Logger

// Der globale Logger kann direkt über $.fn erstellt und aufgerufen werden.
$.fn.alvineLogger('logFail','loggingtest',7,2.0);
 
// Es können für einzelne Elemente eigene Logger definiert werden
// diesist zum Beispiel für unterschiedliche Loglevel sinnvoll.
// Hier muss zuerst der Logger initialisiert werden und dann 
$('div#example').alvineLogger('init');
 
// die Handler angehängt werden.
$('div#example').alvineLogger('addConsoleHandler');

 
// Jetzt kann über logInfo geloggt werden
$('div#example').alvineLogger('logInfo','loggingtest',7,2.0);

Logging an den Server senden

// Dem globalen Logger kann ein AjaxHandler hinzugefügt werden
$.fn.alvineLogger('addAjaxHandler');
 
// Alle Logmeldungen werden dann per Ajax an den Server gesendet
$.fn.alvineLogger('logFail','loggingtest',7,2.0);

Der Server erhält damit eine POST-Anfrage an die in logurl definierte URL mit dem Log-Datensatz

 

 

  • Keine Stichwörter
Schreiben Sie einen Kommentar...